Eine Trendumkehr in ATAS erklärt

 In Articles, ATAS die Handelsplattform, Order Flow Trading, Volumen Trading

Der Devisenmarkt, Futures oder der Aktienmarkt sind nicht linear – keine gerade Linie von Punkt A nach Punkt B. Der Finanzmarkt funktioniert nicht so einfach. Signale, die auf den Pre-Richtungswechsel oder eine Trendumkehr hindeuten gibt es schon. Allerdings wird das Vorhandensein solcher Signale auf dem Markt keinen großen Nutzen für Sie als Händler haben, wenn sie nicht von Ihrer Software dargestellt werden. Die Trade & Analyseplattform ATAS wird Ihnen nicht nur helfen die Marktsignale zu identifizieren, sondern auch sie richtig zu interpretieren.

Trader sollten ein besonderes Augenmerk auf die „Zeichen“ (Zahlen) legen, da es sich letztendlich am Markt ausschliesslich um Zahlen dreht. In den Finanzmärkten können sich Ereignisse sehr schnell entwickeln. Wie auf einer Autostraße muss der Händler stehts aufmerksam und konzentriert sein – und auch richtig reagieren wenn man einmal das Stopschild überfährt.

In diesem Artikel:

  • Was führt zu einer Wende am Markt?
  • Wie kann man diesen Richtungswechsel antizipieren?
  • Wie schützen Sie sich im Fehlerfall?


Was führt zu einer Wende am Markt?

Ingenieure, Stadtplaner und Politiker sind bei Entscheidungen über den Bau von Autobahnen und Straßen beteiligt und all ihre Entscheidungen fließen letztendlich in ein solches Projekt ein. Die verschiedenen Interessen der Teilnehmer an diesem Prozess verweisen auf die Unvorhersehbarkeit der Zukunft, wie die Straße oder Autobahn letztendlich verlaufen wird.

Ebenso ist es mit den Bewegungen der Finanzmärkte – viele verschiedene Marktteilnehmer mit anderen Interessenslagen sind beteiligt, das Preisverhalten ist schwer bis gar nicht berechenbar.

Entlang der Autobahn brauchen Sie sich keine Sorgen über Richtungsänderungen und ihre Gründe machen, schließlich wissen Sie, dass diese passieren werden und in welcher Richtung sie passieren werden. Dazu muss nur die Aufmerksamkeit auf die Verkehrszeichen gelenkt werden. Genau aus diesem Grund ist es extrem sinnvoll ATAS für die Analyse zu verwenden – wie die Verkehrszeichen im Straßenverkehr gibt Ihnen ATAS die Informationen, WANN und WIE Richtungsänderungen passieren können.


Wie kann man diesen Richtungswechsel antizipieren?

Auf der Autobahn gibt es zwei Richtungen, diese sind durch Verkehrszeichen geregelt. Jeder Trader weiß, dass Auflösungen von Marktbewegungen am Ende des Aufwärtstrends oder Abwärtstrends auftreten. Das heißt natürlich nicht, dass die Bewegung in die entgegengesetzte Richtung unmittelbar stattfindet. Anzeichen von Umkehrungen Aufwärtstrends oder Abwärtstrends sehen ähnlich aus. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie auf den gegenüberliegenden Seiten des Footprints sichtbar werden. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für eine Umkehr des Abwärtstrends:

Trendumkehr

15 Minuten Kerze Chart S&P 500 Mini-Future (Ticker ES). Verkaufdruck lässt nach, was eine Umkehrbewegung wahrscheindlicher macht.

 

Wenn der Verkaufsdruck auf dem Preis zu schwächeln beginnt, ist eine Umkehr schon sehr wahrscheinlich. Ein Händler kann auf diese Muster warten, um zu sehen, wann eine Verringerung der Zahl der gehandelten Kontrakte am Geldkurs im unteren Docht gekennzeichnet wird. Die Bar auf der linken Seite zeigt die letzten drei Preise, sie werden durch eine schnelle Verringerung des Verkaufsdrucks und beim Minimum an der Bar im Geldkurs gekennzeichnet. Am letzten Preis sind nur noch 37 Kontrakte gehandelt worden.

Für ein Umkehrsignal in einer Aufwärtstendenz erscheint es genau entgegengesetzt und ist durch eine Verringerung der Zahl der Kontrakte an dem Briefkurs des oberen Dochtes charakterisiert.

Die beiden Richtsignale zeigen eine Abschwächung des aktuellen Trends. Gleiches gilt für Maßnahmen, die der Händler nehmen würde, wenn er eine offene Position hat. In beiden Fällen würde das Anzeichen für eine Umkehr der Marktbewegung für eine Schließung oder Teilauflösung dieser Position sprechen.

Die Tools von ATAS erlauben dem Händler die Aktivität der Marktteilnehmer in jeder Kerze/Bar zu sehen und rechtzeitig Maßnahmen ergreifen.

 

Wie schützen Sie sich im Fehlerfall?

Sobald ein Anzeichen einer Umkehr auftritt, ist der Händler über die Notwendigkeit Positionen zu schließen oder abzusichern gewarnt. Es gibt keine Marktindikatoren die ständig ideale Handelssignale erzeugen, daher strebt jeder professionelle Händler danach, effektive Exit-Strategien zu haben und das Risiko zu minimieren.

Im Gegensatz zu den Verkehrszeichen, müssen Sie als Händler ihre eigenen „Warnzeichen“ erstellen/entwickeln, um Ihr Trading-Kapital zu schützen. Dieser Prozess wird durch fortschrittliche Technologie vereinfacht. Ihre „Warnzeichen“ – Handelssignale helfen Ihnen nicht nur finanzielle Verluste zu vermeiden, sondern auch Ihr Endergebnis zu steigern oder zum Beispiel eine profitable Position zu erhöhen. ATAS liefert Ihnen ein ganzes Arsenal an neuen Möglichkeiten den Markt zu analysieren.

Lesen sie auch: Warum ist Orderflow so wichtig?

 

Recent Posts
Kontakt

Wir sind gerade nicht da, aber du kannst uns eine Nachricht senden und wir werden uns in kürze bei dir melden!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search